Das Online-Portal der BIO-Branche in Mecklenburg-Vorpommern

Geisternetze in der Ostsee

TV und Museum beschäftigen sich mit verlorenen Fischernetzen
In der Ostsee gehen jährlich tausende Fischernetze verloren. Allein vor den deutschen Küsten sind die Positionen von hunderten dieser „Geisternetze“ belegt. Sie sind tödliche Fallen für viele Meeresbewohner.
Geisternetze - eine Gefahr für die Meeresumwelt

Der NDR hat einen Film „Expedition Geisternetze“ über die kaum verrottenden Kunststoffnetze und deren Folgen für die Umwelt sowie das Engagement von Natur- und Umweltschützern gedreht.

Er ist hier oder über die NDR-Mediathek abzurufen.

 

Im Deutschen Meeresmuseum Stralsund läuft noch bis einschließlich 23. November 2014 die Sonderschau „Geisternetze“, sie ist von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Die nächste Station der Ausstellung wird das Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern in Rostock sein.

 

Bild: Fotolia (c) hardyuno

Autor: 
BIO-MV
Aktionen
Bewertung: 
Stimmen insgesamt: 2390